New York

3.-9. Oktober 2020

​Erlebe New York mit Foto Arni.

Ein professioneller Fotograf zeigt dir, wie du diese eindrückliche Stadt in tollen Fotos einfängst.

5 Tage voller Fotografie und der Magie New Yorks, der Stadt die niemals schläft.

 

Treff: Sa, 3. Oktober 2020 in New York, Programmstart am Sonntagmorgen – Rückreise: Freitag, 9. Oktober (Ankunft in Zürich Sa, 10. Okt. 2020). Programmende Donnerstagabend.

Hotel: tbd

 

Dauer: knapp 1 Woche. Max Teilnehmer: 6-8

Please reload

Earlybird für die ersten 3 Buchungen: CHF 2'390.- (ohne Flug). Noch zwei Plätze
Normalpreis: CHF 2'690.- (ohne Flug). Noch drei Plätze
Rabatte für Leute, die zum 2. Mal eine Reise buchen: -5% auf Earlybird, -10% auf Normalpreis
Last Minute bis 1 Woche vor Reise.
Preise inkl. Hotel (im DZ), ohne Flug. Einzelzimmerzuschlag zw. CHF 500-1000.-
Auf Wunsch Verlängerungen und Flugbuchungen möglich. Max. Teilnehmer: 8

Highlights:

  • Nebst den bekannten Touristischen Highlights auch ein paar Insider Locations

  • Erfahrener Reiseleiter, der New York sehr gut kennt

  • Kulinarische Highlights nebst dem Fotografieren

  • Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Im Preis ist folgendes inbegriffen:

  • Volles Programm rund um Fotografie und Übungen

  • Geführte Touren sowie Erklärungen zu den einzelnen Stadtteilen während der Reise

  • Transport während der Reise ab/bis Flughafen JFK (Flug LX 14 und zurück LX15) und Transporte mit Subway oder Taxi

  • 6 Nächte im 3.5 bis 4-Sterne Hotel (Hotels vergangener Reisen: 2019, 20182017, 2016, 2015

  • Besuch eines Wolkenkratzers (Empire State, Rockefeller, One World Trade Center od. andere)

Nicht inbegriffen:

  • An- und Rückreise nach New York. Transport Flughafen bei anderen Flügen als LX 14 und 15.
    Flugempfehlung: Hin: Swiss LX 14 oder 18 und zurück Swiss LX 15 oder 17.

  • Frühstück und Mittagessen (wird zusammen unterwegs teils in Restaurants eingenommen)

  • Abendessen (kann zusammen in Restaurants eingenommen werden)

  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

  • Alle Versicherungen (Grund-, Reise-, Annulations-, Extrarückreise- und Unfallversicherung)

  • Esta-Kosten

 

Reiseverlauf (Beispiel - Tage und Besichtigungen können ändern):

  • Tag 0: Individuelle Anreise, Ankunft und Zimmerbezug. Abends fakultatives Nachtessen.

  • Tag 1: Frühstück, danach die ersten beiden Ausflüge. Dazwischen Mittagessen zusammen. Abend und Abendessen. Beim Frühstück und während den Ausflügen Kurs über Kamerabedienung, Blende/Verschlusszeit und ISO.

  • Tag 2: Frühstück, danach Ausflüge. Dazwischen Mittagessen zusammen. Abendessen fakultativ. Während dem Ausflug Kurs über Objektive, Brennweiten und Bildgestaltung sowie Aufnahmestandort/Perspektive. 

  • Tag 3: Tag zur freien Verfügung/Übungen selbständig. Tipps für Sehenswürdigkeiten etc. werden abgegeben.

  • Tag 4: Frühstück und morgen individuell, am Mittag (ca. 13:00 Uhr) Treffen der Gruppe und Essen. Danach Ausflug, inkl. Nachtfotografie und später fakultatives Abendessen. Während dem Ausflug Kurs über Belichtung und Nachtfotografie.

  • Tag 5: Frühstück und Treffen der Gruppe und Ausflüge. Dazwischen Mittagessen zusammen. Nach dem Frühstück und während den Ausflügen Kurs über Fokussierung, Schärfentiefe, Blitz, Zubehör und Mitziehen. 

  • Tag 6: Abreise: Frühstück individuell oder zusammen, Kursbesprechung/offene Fragen, Rückreise individuell. Ankunft in der Schweiz einen Tag später am Samstag. 

Anforderungen und Ausrüstung:

  • Fotoausrüstung für Landschafts- und Nachtfotografie (System oder Spiegelreflexkamera, Objektive, evtl. Stativ, Gurt, Akkus, Speicherkarten, etc.).

  • Zusätzliches Material wird von Rentalens zur Verfügung gestellt - bitte bei Anmeldung angeben, was getestet werden will. 

  • Laptop mit Lightroom zum Bearbeiten (optional)

  • Kleidung (wetterentsprechend)

  • für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet

Weiteres:

Dein Partner, der nicht fotografiert, ist herzlich willkommen. Das Programm ist so gestaltet, dass es nicht langweilig wird. 

Verpflegung ist nicht im Preis inkl., wir werden Mittags meistens unterwegs und Abends meistens in Restaurants essen (ist jedoch nicht zwingend und die Preise sind etwas günstiger als in der Schweiz).

Was nicht freiwillig ist, ist das ESTA von der US Behörde (Kostenpunkt ca. $15), welches vor der Reise beschafft werden muss.

 

 

Neu: unser Blog mit Erfahrungsberichten von New York!

Mehr Infos hier im PDF.

 

 

Das sagen die Teilnehmer

Susanna

Ich habe von der Reise sehr viel profitiert und kann nun die Kamera besser bedienen. Das Hotel war super zentral und auch der freie Tag war ideal. Die Reisegruppe, mit einer idealen Grösse von 6 Leuten, war toll und ich konnte auch von den anderen lernen. Super fand ich auch, dass man Objektive testen kann. New York kannte ich bisher noch nicht. Es ist eine tolle Stadt und dank dem Kurs weiss ich nun, wo es schön ist. Bin gerne mal wieder bei einer Reise dabei!

Diana

Mir hat die Reise sehr gut gefallen. Nun kenne ich meine Kamera und die Nutzung besser, und das tägliche Fotografieren hat mir sehr viel gebracht. Man muss nun halt dranbleiben mit dem Üben. Dazu gibt Rolf auch Kurse in der Schweiz. Toll war, dass man von Laufen über Subway alles mal gesehen und gemacht hat. Das Tempo ist ideal und man findet immer Zeit, Fotos zu machen. Wir hatten eine gute Gruppengrösse und Durchmischung, so dass ich auch von den anderen Teilnehmenden etwas lernen konnte. Die familiäre Atomsphäre war sehr schön. Das Objektivtesten hat mir viel gebracht und fand ich super. Das Zimmer im Hotel war ok und die Lage war hervorragend!  Sehr gerne komme ich wieder mal auf eine Reise mit!

Michael

Ich fand gut, dass Rolf die Orte alle schon kannte. So haben wir keine Zeit verschwendet mit suchen, was man alleine wohl gemacht hätte. Die Seilbahn war cool, wir haben viel gesehen! Rolf konnte mir doch noch ein paar Sachen an der Kamera zeigen, die ich noch nicht kannte. 

Adrian

Die Reise war super, die Gruppe toll. Leider konnte ich mit Fuji nicht am Objektivtausch und -test mitmachen, hatte jedoch selber alles notwendige dabei. Trotzdem konnte ich noch ein paar Sachen lernen. Dank der guten Leitung von Rolf haben wir einen tollen Überblick über die Stadt erhalten. 

Esmi

Ich war schon mehrere Male in New York, jedoch noch nie richtig zum Fotografieren. Eigentlich sind Gruppenreisen nicht so mein Ding, aber in der kleinen Gruppe hat es mir hier sehr gut gefallen. Super fand ich die Mischung aus Kurs, Sightseeing und den freien Tagen, wo ich selber noch etwas machen konnte. Auch, dass man flexibel ist, wo man mit möchte, fand ich gut. Der Kurs hat mir sehr viel gebrach! Ich fühle mich jetzt viel sicherer als vorher. Auch wurde mir die Einstellungen im manuellen Modus viel klarer. Ich möchte diesen jetzt regelmässig nutzen. Ich weiss nun, in welche Richtung ich fotografieren will. Das nachziehen und fotografieren von Geschwindigkeit gefällt mir sehr gut. Auf jeden Fall vielen Dank für die Organisation und die tolle Woche sowie an meine Privatleherer!"

Chris

Als ich das letzte Mal mit Freunden in New York war, hatte ich leider nicht viel Zeit fürs Fotografieren. Das war dieses Mal anders. Ich fand es schön, konnte ich einige Spots nochmals besuchen und fotografisch ausnutzen. Dazu kamen noch viele neue Ecken. Meine Highlights waren das One World Trade Center, die Nachtfotografie im Brooklyn Bridge Park sowie die Nachfotografie vom Empire State Building aus! Ich habe mich viel in der HDR Fotografie versucht und lehrreich war auch das Fotografieren mit schnellen Motiven (das Nachziehen). Das Modell von Fotografie, Sightseeing und freier Zeit sowie die Flexibiliät in der Gruppe fand ich toll!

Vielen Dank für die Organisation!"

Monika

Für mich war es die erste Reise nach New York und ich habe mich total in diese Stadt verliebt! Der Kurs und das Programm hat mir super gut gefallen, besonders die Kombination von Kurs und Freizeit, die leckeren Restaurants und die tolle Organisation! Die Gruppengrösse von 6-8 Personen war ideal. Sehr gerne komme ich wieder auf eine Fotoreise mit Rolf und den Kurs kann ich nur weiterempfehlen! Vielen Dank für alles! 

Sonja

Für mich war es die zweite Fotoreise nach New York. Sie hat mir auch dieses Mal wieder super gefallen, besonders, da das Programm ein anderes war. Die Wiederholung des Fotokurses war ideal, da ich so mein Können weiter vertiefen konnte. Besonders gefallen hat mir dieses Mal die Nachtfotographie der Skyline, die Rooftop Bar und die tolle Auswahl der Restaurants! Auch die Gruppengrösse von sechs Personen war ideal und dass wir einen freien Tag hatten. Ich bin froh, kennt Rolf die Stadt so gut. Daher kann er super Insider Tipps zeigen. Ich kann die Fotoreise nur Weiterempfehen!

Andy

Ich war das erste Mal in New York. Das Programm der Fotoreise empfand ich als ideal, da es für erstmalige Teilnehmer als auch für Wiederkehrende viel bietet. Am freien Tag hatte ich die Möglichkeit, Touristenatraktionen, die dieses Mal nicht besucht wurden, selber zu besuchen. Diese Kombination von Kurs und Sightseeing fand ich super! Die Reise hat mir viel Spass gemacht und bleibt mir in guter Erinnerung. Die gute Vorbereitung von Rolf (z.B. die tolle Restaurantauswahl) und seine unkomplizierte Art empfand ich als sehr angenehm. Die Möglichkeit der Kameramiete bei Rent a Lens war super. Ich kann die Fotoreise nur weiterempfehlen und ich habe vor, wieder eine Reise bei Rolf zu buchen.

Susanne

Als absolute Anfängerin war dieser Kurs für mich extrem wertvoll und ich habe durch die 1zu1 Lektionen und den Austausch sehr viel gelernt! Die Reise in einer sehr kleinen Gruppe hat ausserordentlich Spass gemacht und mir blieb dabei genügend Zeit für mich selbst. Die Stadt mit einer professionellen Kameraausrüstung zu erkunden war äusserst spannend und hat mir neue Perspektiven eröffnet- die Gruppe war toll, offen, kollegial, unkompliziert und unternehmenslustig wie ich. Durch das Vermitteln von Theorie kombiniert mit direktem Ausprobieren lernte ich intuitiv und es machte mehr Spass als ich es je in einem Klassenzimmer hätte erleben können. Danke Rolf, ich komme sehr gerne wieder mal auf eine Fotoreise mit und freue mich schon jetzt darauf!

 

Matthias

Obwohl ich schon eine Weile fotografiere und das eine oder andere über den Zusammenhang zwischen Verschlusszeit, Blende und ISO wusste, habe ich stark von der Woche profitiert. Rolf konnte mir viele zusätzliche Tricks und Kniffe zeigen, die ich bisher nicht kannte - unter anderem, wie man die Kamera richtig hält ;) Er weiss wirklich alles über Fotografie. Darüber hinaus: super Ort, super Gruppe, super Programm, super organisiert und ein Kursleiter mit einer hochgradig ansteckenden Leidenschaft fürs Fotografieren. Am Ende kamen viele schöne Fotos heraus. Merci Rolf!

 

Please reload

Beispiel einer früheren Reise

Kontaktformular

ROLF ARNI

Fotograf

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon

Herrengasse 24

3011 Bern

www.foto-arni.ch

 

Tel: 031 311 12 56 *
* keine unerwünschte Werbung

Impressum & Datenschutz

 

© 2014-2019 by Rolf Arni